Angebote zu "Einführung" (35 Treffer)

Kategorien

Shops

RechtsABC für Immobilienmakler
25,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Einführung gibt einen kompakten Überblick über alle gesetzlichen Bestimmungen, die Immobilienmakler im Rahmen ihrer Tätigkeit beachten müssen - von der Gewerbezulassung über die Betriebsprüfung bis hin zur Makler- und Bauträgerverordnung. Die knappen und klaren Erläuterungen helfen, die Anforderungen rasch zu verstehen und problemlos einzuhalten. Das Buch ist auch für Fachkundige zur Vertiefung des Wissens sehr geeignet.Praxisbezogene Beispiele sowie Hinweise auf entsprechende Formulare sind dabei eine wertvolle Unterstützung. Hervorgehobene Stichwörter am Rand der Erläuterungen sowie ein detailliertes Sachregister führen schnell zur gewünschten Regelung.Neu aufgenommen wurden Erläuterungen zur Verbraucherwiderrufsbelehrung und zu den Pflichten, die mit der Energieeinsparverordnung auf die Makler zukommen, sowie die Änderungen im Wohnungsvermittlungsgesetz (Einführung der Textform) und das Bestellerprinzip.Das RechtsABC klärt Zweifelsfälle und hilft Immobilienmaklern mit einer Fülle an Informationen in ihrer täglichen Praxis.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Der Tod des Maklers
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erste umfassende Darstellungen der Veränderungen im MaklerberufDer Druck wächst. Immobilienmakler haben eine schwierige Zeit vor sich und müssen ihre Geschäftsmodelle anpassen. Wer sich allerdings jetzt mit den richtigen Themen beschäftigt, wird nach der Konsolidierung zu den Gewinnern gehören.Dieses Buch behandelt unterhaltsam und leicht lesbar alle Veränderungen, denen sich der Immobilienmakler stellen muss. Das Bestsellerprinzip und andere alternative Provisionssysteme werden ebenso diskutiert wie die Doppelvertretung und die mögliche Einführung eines Multiple Listing Services (MLS), das in anderen Staaten zu hoher Zufriedenheit bei Abnehmern, Abgebern und Maklern führt. Konkrete Tipps und Checklisten bietet das Buch auch im Bereich Digitalisierung, u.a. mit- einer Übersicht über disruptive Plattformen, die den Makler ersetzen wolleneiner Analyse zu virtuellen Besichtigungen- Tipps und Checklisten für die eigene Digitalisierungsstrategie- Benchmarks zur Preisgestaltung im digitalen Markt- Hybridmodellen, die online und offline verknüpfen.Eine Chance für den zukünftigen Erfolg des Maklers liegt in seiner klaren Positionierung. Dabei nützliche Vorgehensweisen wie Farming, Premiumsegmentierung und Leistungsbündelungen werden erklärt. Der Tod des Maklers? Nein, wenn er sich auf die Verdichtung der Wertschöpfung in der Vermarktung einstellt, hat er die Möglichkeit zum Nutzen bringenden Berater zu werden - zum unersetzbaren Helden in Immobilienfragen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Der Tod des Maklers
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erste umfassende Darstellungen der Veränderungen im MaklerberufDer Druck wächst. Immobilienmakler haben eine schwierige Zeit vor sich und müssen ihre Geschäftsmodelle anpassen. Wer sich allerdings jetzt mit den richtigen Themen beschäftigt, wird nach der Konsolidierung zu den Gewinnern gehören.Dieses Buch behandelt unterhaltsam und leicht lesbar alle Veränderungen, denen sich der Immobilienmakler stellen muss. Das Bestsellerprinzip und andere alternative Provisionssysteme werden ebenso diskutiert wie die Doppelvertretung und die mögliche Einführung eines Multiple Listing Services (MLS), das in anderen Staaten zu hoher Zufriedenheit bei Abnehmern, Abgebern und Maklern führt. Konkrete Tipps und Checklisten bietet das Buch auch im Bereich Digitalisierung, u.a. mit- einer Übersicht über disruptive Plattformen, die den Makler ersetzen wolleneiner Analyse zu virtuellen Besichtigungen- Tipps und Checklisten für die eigene Digitalisierungsstrategie- Benchmarks zur Preisgestaltung im digitalen Markt- Hybridmodellen, die online und offline verknüpfen.Eine Chance für den zukünftigen Erfolg des Maklers liegt in seiner klaren Positionierung. Dabei nützliche Vorgehensweisen wie Farming, Premiumsegmentierung und Leistungsbündelungen werden erklärt. Der Tod des Maklers? Nein, wenn er sich auf die Verdichtung der Wertschöpfung in der Vermarktung einstellt, hat er die Möglichkeit zum Nutzen bringenden Berater zu werden - zum unersetzbaren Helden in Immobilienfragen.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Hesse, P: Maklerrecht: Der Immobilienmakler - E...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.11.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Maklerrecht: Der Immobilienmakler - Eine Einführung. Vom Maklervertrag bis zur Widerrufsbelehrung, Titelzusatz: Schriftenreihe RUDI - Rund Um Die Immobilie 2, Auflage: 1. Auflage von 2014 // 1. Auflage, Autor: Hesse, Peter, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Privatrecht // BGB, Seiten: 52, Informationen: PB, Gewicht: 89 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Der Architekt als Immobilienmakler
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Architekt als Immobilienmakler? Bei vielen Architekten mag diese Vorstellung ambivalente Gefühle hervorrufen. Doch aufgrund ihres fachspezifischen Wissens gibt es wohl kaum eine andere Berufsgruppe, die das Potenzial von Immobilienobjekten besser einzuschätzen weiß, über bessere Beratungskompetenzen in diesem Bereich verfügt und Maklertätigkeiten auf einem hohen qualitativen Niveau anbieten kann. Insofern bietet sich die Immobilienbranche für Architekten, die ihr Tätigkeitsfeld neu erfinden oder erweitern wollen, unweigerlich an. Bei einem Einstieg stellen sich vielfältige Fragen: Wie steht das Standesrecht der Architekten zur Maklertätigkeit? Welche Vorschriften gilt es bei einer Unternehmenserweiterung zu beachten? Wie akquiriert man Immobilienobjekte? Und wie stellt man die Courtage sicher?Das vorliegende Handbuch beantwortet viele Fragen und bietet nicht nur eine Einführung in Marketing und Vertrieb, sondern erläutert auch rechtliche, kaufmännische und steuerliche Aspekte. Darüber hinaus gibt es praxisbezogene Tipps und zeigt vor allem auf, welche Vorteile der Einstieg in die Immobilienbranche für Architekten bieten kann.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Der Architekt als Immobilienmakler
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Architekt als Immobilienmakler? Bei vielen Architekten mag diese Vorstellung ambivalente Gefühle hervorrufen. Doch aufgrund ihres fachspezifischen Wissens gibt es wohl kaum eine andere Berufsgruppe, die das Potenzial von Immobilienobjekten besser einzuschätzen weiß, über bessere Beratungskompetenzen in diesem Bereich verfügt und Maklertätigkeiten auf einem hohen qualitativen Niveau anbieten kann. Insofern bietet sich die Immobilienbranche für Architekten, die ihr Tätigkeitsfeld neu erfinden oder erweitern wollen, unweigerlich an. Bei einem Einstieg stellen sich vielfältige Fragen: Wie steht das Standesrecht der Architekten zur Maklertätigkeit? Welche Vorschriften gilt es bei einer Unternehmenserweiterung zu beachten? Wie akquiriert man Immobilienobjekte? Und wie stellt man die Courtage sicher?Das vorliegende Handbuch beantwortet viele Fragen und bietet nicht nur eine Einführung in Marketing und Vertrieb, sondern erläutert auch rechtliche, kaufmännische und steuerliche Aspekte. Darüber hinaus gibt es praxisbezogene Tipps und zeigt vor allem auf, welche Vorteile der Einstieg in die Immobilienbranche für Architekten bieten kann.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Kommentar zum Rechtsdienstleistungsgesetz (Komm...
41,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Inkrafttreten des Rechtsdienstleistungsgesetzes zum 1. Juli 2008 wird das Rechtsberatungsgesetz von 1935 abgelöst. Damit ist es künftig neben den bereits nach bisherigem Recht zur Rechtsberatung befugten Personen, Vereinigungen, Behörden und Verbänden auch anderen Berufsgruppen erlaubt, außergerichtliche Rechtsdienstleistungen zu erbringen. Insbesondere wird es weiter gehend als bisher möglich sein, Rechtsdienstleistungen als Nebenleistung zu einer nichtjuristischen Haupttätigkeit zu erbringen, so u.a. durch Steuerberater, Wohlfahrtsverbände, Immobilienmakler, Inkassounternehmen, Rentenberater oder auch Finanzdienstleister sowie Berufs- und Interessenvereinigungen. Ebenso erlaubt sind dann unentgeltliche Rechtsdienstleistungen, z.B. in einem Ehrenamt oder für Familienangehörige, Nachbarn, Freunde und Bekannte.Das Buch von Dr. Dieter Finzel bietet eine praxisorientierte Kommentierung der neuen Normen einschließlich der Ausführungsvorschriften. Der Verfasser gibt konkrete Hinweise zu den Voraussetzungen, unter denen künftig außergerichtliche Rechtsdienstleistungen erlaubt sind. Eingearbeitete Materialien des Gesetzgebungsverfahrens sowie eine Gegenüberstellung von neuem und altem Recht machen das Werk zur wertvollen Auslegungshilfe. Aus dem Inhalt:• Einführung in das neue Recht • Rechtsdienstleistungsgesetz mit Einführungsgesetz und Rechtsdienstleistungsverordnung, jeweils mit Kommentierungen• Erläuterungen zu den durch das RDG geänderten Gesetzen, insbesondere zur BRAO, ZPO, zum ArbGG, SGG und zur VwGO• Hinweise auf einschlägige RechtsverordnungenDer Verfasser, Rechtsanwalt und Notar Dr. Dieter Finzel, ist Präsident der Rechtsanwaltskammer Hamm, Vorsitzender des Ausschusses 'Allgemeine Berufs- und Grundpflichten' der Satzungsversammlung und Mitglied des BRAO-Ausschusses der Bundesrechtsanwaltskammer.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Kommentar zum Rechtsdienstleistungsgesetz (Komm...
41,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Inkrafttreten des Rechtsdienstleistungsgesetzes zum 1. Juli 2008 wird das Rechtsberatungsgesetz von 1935 abgelöst. Damit ist es künftig neben den bereits nach bisherigem Recht zur Rechtsberatung befugten Personen, Vereinigungen, Behörden und Verbänden auch anderen Berufsgruppen erlaubt, außergerichtliche Rechtsdienstleistungen zu erbringen. Insbesondere wird es weiter gehend als bisher möglich sein, Rechtsdienstleistungen als Nebenleistung zu einer nichtjuristischen Haupttätigkeit zu erbringen, so u.a. durch Steuerberater, Wohlfahrtsverbände, Immobilienmakler, Inkassounternehmen, Rentenberater oder auch Finanzdienstleister sowie Berufs- und Interessenvereinigungen. Ebenso erlaubt sind dann unentgeltliche Rechtsdienstleistungen, z.B. in einem Ehrenamt oder für Familienangehörige, Nachbarn, Freunde und Bekannte.Das Buch von Dr. Dieter Finzel bietet eine praxisorientierte Kommentierung der neuen Normen einschließlich der Ausführungsvorschriften. Der Verfasser gibt konkrete Hinweise zu den Voraussetzungen, unter denen künftig außergerichtliche Rechtsdienstleistungen erlaubt sind. Eingearbeitete Materialien des Gesetzgebungsverfahrens sowie eine Gegenüberstellung von neuem und altem Recht machen das Werk zur wertvollen Auslegungshilfe. Aus dem Inhalt:• Einführung in das neue Recht • Rechtsdienstleistungsgesetz mit Einführungsgesetz und Rechtsdienstleistungsverordnung, jeweils mit Kommentierungen• Erläuterungen zu den durch das RDG geänderten Gesetzen, insbesondere zur BRAO, ZPO, zum ArbGG, SGG und zur VwGO• Hinweise auf einschlägige RechtsverordnungenDer Verfasser, Rechtsanwalt und Notar Dr. Dieter Finzel, ist Präsident der Rechtsanwaltskammer Hamm, Vorsitzender des Ausschusses 'Allgemeine Berufs- und Grundpflichten' der Satzungsversammlung und Mitglied des BRAO-Ausschusses der Bundesrechtsanwaltskammer.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot